dieses Mal „Beim Feicht“: der echte Weihnachtsmann!

Author

Categories

Share

Aus einem siebten Himmel der etwas anderen Art, dem Penthouse des Wiener Nobeletablissements „Babylon“ meldete sich Moderator Oliver Feicht, diesmal kurz vor Weihnachten 2016 mit dem etwas anderen Promitalk „Beim Feicht“. Nicht ganz ohne  Augenzwinkern schlüpfte er  in die Rolle des Weihnachtsmannes, um der Frage nach zu gehen, wie seine prominenten Gäste, Weihnachten einst und jetzt feierrn. Mit von der Partie Unternehmer Friedrich Schiller, Modelexport Kerstin Lechner, die als erstes österreichisches Model die Preise bei den Academy Awards in Hollywood übergeben durfte, sowie Boxchampion Timy Shala. Dass Feicht mit seiner charmant frechen Ausstrahlung und tabulosen Sprüchen, immer wieder polarisiert und so fast immer für immense Einschaltquoten sorgt versteht sich fast schon von sellbst. Sehr zur Freude seines breitgefächerten Werbeklientels: denn jeder hat bei dieser Sendung die Möglichkeit einer Produktplazierung zu fairen Preisen.  Weitere Infos unter: http://feicht.at/page.php?9.at Fotos: Feicht

 

 

Author

Share

Vorheriger ArtikelBIODERMA
Nächster ArtikelSupremeFly mehr als ein Flug!