Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Deluxe Media | 18. Juli 2018

Scroll to top

Top

No Comments

Watertuin

Watertuin
P. Franklin

Auf Erfolgskurs ist das in den Niederlanden vor einigen Jahren gegründete und seit Oktober 2017 nun auch in Österreich ansässige „All you can eat&drink“ Konzept Watertuin (Wassergarten). Auf über 7000m2 kann man inmitten einer Kulisse eines gigantischen Pavillions mit japanischen Zierfischen, eine kulinarische Weltreise rund um den Globus auf „all you can eat&drink“ Basis antreten. Das Einzigartige daran ist, dass alle Spezialitäten auf 13 Stationen  zu einem Fixpreis auf Zeit unter der Woche (Mittag: ab €14/h, Abend: ab €:23/h) gebucht werden können. Hier in Wien Simmering unweit des Huma Eleven machten wir die Probe aufs Exempel und wurden nicht enttäuscht. Auffallend auch das beeindruckende Angebot des All in Living Cooking mit riesigen T Bone Steaks, Garnelen und Co, die man sich vor den eigenen Augen  frisch zubereitet lassen kann. Ideal auch für Geburtstagsfeiern oder Events, die man auf Vereinbarung zum Fixpreis in Themen Separees buchen kann. Kleiner Tipp zum Angebot an den Büffets: Sollte eine Speise einmal nicht so vorrätig sein, wie es der Gast gerne hätte -kein Problem, die hilfsbereiten Köche erledigen das im Nu und zaubern in Windeseile eine frische Speise auf den Teller. Weitere Infos: www.watertuin.at Fotos: Watertuin

Submit a Comment