Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Deluxe Media | 17. August 2017

Scroll to top

Top

Hotel Sacher Wien

Hotel Sacher Wien
P. Franklin
  • On 1. Dezember 2014
  • http://deluxemedia.at

A-1010 Wien, Philharmonikerstraße 4, Tel.: +43 (0) 1 514 560 Fax: +43 (0) 1 514 568 10

E-Mail: wien@sacher.com,

Eine lebende Legende, eine österreichische – und vor allem zutiefst wienerische – Institution. 1876 wurde das Hotel Sacher anstelle eines ehemaligen Theaters als First-Class-Hotel an der luxuriösen Einkaufsmeile Kärntner Straße eröffnet. Das Gebäude im Stil der italienischen Renaissance bietet individuell mit Antiquitäten und echter Kunst sowie mit moderner Technologie ausgestattete Gästezimmer & Suiten, in denen kaum ein Wunsch unerfüllt bleibt. Das traditionsreiche 5 Sterne Haus wurde vor einigen Jahren um zwei Dachgeschoße mit einzigartigem Ausblick über ganz Wien erweitert. Darin entstanden 42 zusätzliche Hotelzimmer, der 300 m² große „Sacher Spa“ – (mit Soledampfbad, K&K Sauna, Mental-Oase, Kräuterbad, 6 Massage- und Kosmetikräume, Behandlungen mit Produkten von La Prairie & Ligne St. Barth, Eisbrunnen und Fitnessbereich) sowie ein Businessbereich mit Konferenzraum. Das Restaurant „Anna Sacher“ spiegelt den Glanz und Charme der Jahrhundertwende wieder. Es wurde nach der legendären Grande Dame der Sacher-Dynastie benannt. Vom WintergaHrten des Restaurants „Rote Bar“ blickt man direkt auf die Wiener Staatsoper. Hier kann man traditionelle österreichische und wiener Spezialitäten aus der 2 Hauben Küche genießen. Die „Blaue Bar“ empfiehlt sich für einen Drink vor oder nach einem Opern- bzw. Konzertbesuch. Im „Café Sacher“ kann man die weltberühmte Original Sacher-Torte, die seit dem Jahre 1832 nach einem streng gehüteten Rezept erzeugt und in alle Welt versandt sowie eine Vielzahl von Kaffeespezialitäten genießen. Das „Sacher Eck’“ wurde für eine neue, etwas jüngere Gästeschicht konzipiert. Leichte Snacks aus der Sacher-Küche, österreichische Mehlspeisen und natürlich die Original Sacher-Torte werden angeboten. Und schließlich die „Sacher Confiserie“, in der die weltberühmte Spezialität des Hauses Sacher, die Original Sacher-Torte in alle Welt versandt wird.

www.sacher.com Fotos: Hotel Sacher