Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Deluxe Media | 14. Dezember 2017

Scroll to top

Top

The Bank Brasserie & Bar

The Bank Brasserie & Bar
P. Franklin

Bestens als Hotspot etablieren konnte sich  “The Bank Brasserie & Bar “in der historischen Kassenhalle des ehemaligen Bankgebäudes Am Hof. Kein Wunder versteht man es hier  mit einem legeren Konzept gekonnt, vorallem heimisches Klientel für  köstliche europäische Brasserie-Klassiker und außergewöhnliche Cocktailkreationen zu begeistern  – wobei sich der eigene Eingang in der Bognergasse, der heimischen Gästen den  Zugang erleichtern sollte –  als optimal erwiesen hatte. Eine kleine feine eigene Barkarte mit einem exzellenten Speisenangebot steht  Mo-Do bis 00:30 Uhr  und an Wochenenden Fr-Sa bis 1:30 Uhr zur Verfügung. Besonders empfehlenswert die Crudités mit Avocado Dip um € 9.- sowie eine gemischte Charcuterie Platte um € 18.-. Wer den Hochgenuss der guten Küche zelebrieren möchte hat in „The Bank Brasserie“ mit neuer Speisekarte inkl. offener Showküche nach wie vor ausreichend Gelegenheit dazu. Ob zum Business Lunch, Dinner oder Wiener „Gabelfrühstück“ am Sonntag: The Bank Brasserie & Bar, hat täglich ab 6:30 Uhr, geöffnet. www.restaurant-thebank.at Fotos: Park Hyatt Vienna

Übrigens: ab Oktober 2017 gibt es jeden 1. Mittwoch im Monat das Event „Marlies loves Music“ . Mehr dazu unter: http://www.restaurant-thebank.at/specials/l/marlies-moments/